Bakterien trainieren unser Immunsystem

Ist Dreck und Schmutz
gut gegen Allergien?

Ja: Bakterien trainieren unser Immunsystem. Fast alle Bakterien in unserer Umwelt sind unschädlich oder notwendig für uns. Zu viel Reinlichkeit führt dazu, dass das »gelangweilte« Immunsystem anfängt, verrückt zu spielen – wie zum Beispiel bei Allergien. Da schießt es dann mit Kanonen (sprich: Histaminen) auf Spatzen (sprich: Pollen, Hausstaub usw.).

Derzeit wird u.a. erforscht, wie Parasiten das Immunsystem beeinflussen und die Entwicklung von Allergien verhindern. In Gegenden, wo viele Wurmerkrankungen auftreten, seien Allergien seltener, sagte Ulrich Wahn, Präsident des Welt-Allergie-Kongresses in München.